• Warnowallee 31 • 18107 Rostock
  • 0381 761 20 39
  • Mo 8.00-12.00 Uhr 14.00-17.00 Uhr
    Di 8.00-12.00 Uhr 13.00-16.00 Uhr
    Mi 8.00-12:00 Uhr  
    Do 8.00-14:00 Uhr  
    Fr 8.00-12:00 Uhr  
    + nach Vereinbarung
Öffnungszeiten
Mo 8.00-12.00
14.00-17.00
Di 8.00-12.00
13.00-16.00
Mi 8.00-12:00
Do 8.00-14:00
Fr 8.00-12:00
+ nach Vereinbarung
Kontakt
0381 761 20 39
0381 761 20 41

Leistungsüberblick

Schwerpunkte

  • Urologische Krebsfrüherkennung / Vorsorgeuntersuchung
  • Gutartige Prostatavergrößerung
  • Urologische Tumorerkrankungen (Prostata, Harnblase, Nieren, Hoden und Penis)
  • Harnsteinleiden
  • Infektionen der Harnwege, Harnblase und Urogenitalorgane
  • Ungewollter Urinverlust / Inkontinenz
  • Unerfüllter Kinderwunsch
  • Sterilisation / Vasektomie

Diagnostik

  • Urologische, endoskopische Videodiagnostik (Zystoskopie)
  • Ultraschall / Sonographie der Urogenitalorgane inkl. transrektalem Ultraschall der Prostata und Samenblasen
  • Ultraschallscreening zur Früherkennung von Bauchaortenaneurysmen
  • Dopplersonographie der Penisgefäße
  • Prostatastanzbiopsie
  • Uroflowmetrie (Harnflussmessung)
  • Blutentnahmen von PSA, Testosteron, Tumormarkern
  • Mikrobiologische Untersuchungen des Urins und der Harnröhre
  • Urinzytologie
  • Untersuchung des Ejakulats (Fruchtbarkeitsuntersuchung)
  • Sexuell übertragbare Erkrankungen – z.B. Chlamydien, Gonokokken, Mykoplasmen und Humanes Papilloma Virus (HPV)

Leistungen im Detail

Vorsorge

Krebs ist gefolgt von Schlaganfall und Demenz die Krankheit, vor denen sich die Deutschen am meisten fürchten. Unsere Praxis will dazu beitragen, dass die Akzeptanz und die Umsetzung dieses wichtigen Themas der Gesundheits­vorsorge in der Bevölkerung verbessert wird.

Mehr erfahren

Vasektomie

Die Sterilisation des Mannes, die Vasektomie, ist die sicherste Verhütungs­methode seitens des Mannes. Der Partnerin werden damit komplikations­trächtigere und dem Paar unsicherere Verhütungs­methoden erspart.

Mehr erfahren

Andrologie

Andrologen sind Ansprechpartner in den Bereichen der männlichen Sexualität und der Potenzstörung sowie bei unerfülltem Kinderwunsch und bei der Beurteilung der Zeugungs­fähigkeit. Die Behandlung von Beschwerden des alternden Mannes (aging male, "männliche Wechsel­jahre") sind ebenfalls Aufgabe des Andrologen.

Mehr erfahren

Endoskopie

Endoskopisch können Erkrankungen wie Entzündungen, Verengungen der Harnwege oder anatomische Wachstums­­variationen der Prostata, Blasen­steine und auch Tumoren erkannt werden.

Mehr erfahren